Mircea Vescan, erhält Medaille für Beitrag zur Arbeitgeberbewegung und für die wirtschaftliche Entwicklung Rumäniens

30.03.2010 - 01:57:00

29. März 2010, Bukarest - Herrn Mircea Vescan, Generaldirektor des Unternehmens Armax Gaz Medias, wurde eine Ehrenmedaille verliehen um seinen Beitrag zur Entwicklung der Arbeitgeberbewegung und der Wirtschaft Rumäniens zu würdigen. Die Ehrenmedaille wurde Herrn Vescan im Rahmen der Generalversammlung der Rumänischen Industriellen - UGIR 1903 - verliehen.

UGIR 1903 ist eine der wichtigsten und grössten Arbeitgeberkonföderationen Rumäniens und vertritt aus Hinsicht der Arbeitgeber die rumänische Wirtschaft, fördert die industrielle und wirtschaftliche Entwicklung unseres Landes im Rahmen der europäischen Gemeinschaft. UGIR 1903 vereint Gesellschaften aus allen Branchen und Landkreisen Rumäniens und ist somit ein wichtiger Partner im zweiteiligen aber auch dreiteiligen Dialog. In der jetzigen Krisensituation ist es an UGIR 1903 seine Rolle als Vertreter des mixten Teams aus Arbeitgebervertretern und Arbeitnehmervertretern wahrzunehmen und einen realen Dialog mit der Regierung zu moderieren, erklärte Herr Opran, CEO UGIR 1903.

Im Rahmen der Generalversammlung haben Mitglieder des UGIR 1903 teilgenommen, Regierungsvertreter, Diplomaten als auch Vertreter des privaten wirtschaftlichen Bereiches. Der Ehrengast der Generalversammlung, der ehemalige rumänische Staatspräsident Emil Constantinescu, hat die Ehrenmedaillen persönlich an die Teilnehmer verleiht.

"Es ist für mich eine grosse Ehre diese Medaille anzunehmen. Für mich ist es ein Zeichen der Anerkennung unserer Anstrengungen den rumänischen Energiesektor zu fördern und ständig weiterzuentwickeln" erklärte Herr Vescan, Mitglied des Verwaltungsrats des UGIR 1903.

 

Armax Gaz 
Marketing und Kommunicationabteilung, Bukarest

30 Marz 2010

Zurück